Der Absatz-TAG

Um lange Texte besser lesen zu können, lässt man zwischen manchen Zeilen einen größeren Raum. Den erhält man auch im HTML wenn man zwei <br>-TAGs hintereinander schreibt.

Manchmal möchte man aber auch andere Dinge, wie zum Beispiel die Schriftfarbe oder die Textausrichtung (mittig oder am rechten Rand) für einen Textblock erhalten.

Das Ausrichten, so heißt das nach rechts oder in die Mitte rücken des Textes, kann mal aber nur mit einem Text machen, wenn er sich in einem Absatz befindet.

Mit Absätzen lässt sich eine ganze Menge anfangen – was werde ich Dir später zeigen. Als aller erstes werden wir nun mal einen Textabsatz erzeugen.

Der TAG um einen Absatz zu erzeugen lautet: <p>. Der Absatz endet mit dem TAG </p>

Hier siehst Du den Quelltext eines Beispiels:

seite4.html

Die Website dazu sieht so aus:

seite4.html

Wie Du siehst gibt es vor dem Absatz und nach dem Absatz immer einen Leerraum.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen